26.11. 2017

 

Heute Nacht pünklich mit dem Schnee hat Honey mir von Tapsi 3 Babys 2.1.0 geschenkt.

Die Beiden in creme ( 1.1) färben sicher zu California schwarz. Der weisse Bube bleibt vermutlich ganz weiss.

Alle haben sehr gute Gewichte von über 100 gr.

 

vl.nr. Poldi, Pit, Paulinchen

 


23.10.2017

 

Heute Morgen sind meine NEUEN von den Saaleauenteddys von Claudia Laubmann aus Deutschland eingetroffen.

Jan hat wie immer den Transport übernommen und alles hat perfekt geklappt.

Danke liebe Claudia, dass du mir die beiden sehr hübschen Meerschweinchen anvertraut hast.

Vlora links und Til rechts sollen wieder einmal für frisches Blut in meiner Zucht sorgen.

 

 


18.10.2017
Abgabeseite aktualisiert


15.10.2017

Heute Nachmittag konnte ich beobachten wie Quitte mir von Kiran 4 Babys geboren hat.

es sind 3 Jungs in weiss und creme und 1 kleines Mädchen in creme.

Da Kiran ein US Teddy in weiss California schoko ist könnte es sein, dass ein Teil der Kleinen zu California färben.

Die Abgabe werde ich entschieden sobald man sehen kann welches der Tiere färben wird.

 

Oleander  101 gr. / Odin 98 gr. / Olena 68 gr. / Oskar 105 gr.


10.10.2017

 

Heute Vormittag hat Gundula mir von Tapsy diese 5 reizenden Babys geschenkt.

Die Mama und ihre 5 Kinderchen sind alle wohlauf und Gundula hat ihre erste Geburt hervorragend gemeistert!

 

Najmah, Nuria, Niki /  Nelson, Nick

 

Es sind alle 5 so reizend und ich habe mich noch nicht entschieden wer bleiben darf. Anfragen nehme ich unverbindlich entgegen.


5.9.2017

Rosalie hat letzte Nacht von Tapsy ein sehr grosses Einzelkind leider tot geboren. Rosalie geht es gut sie wird nun aber in Rente gehen.


29.8.2017

Meine hübschen California Weibchen

v.l.n r.

Leonie GH weiss California schwarz, Honey US-Teddy creme California schwarz, Jeudie US-Teddy weiss California schoko


26.8.2017

Nachdem Quitte meinen Kiran nicht akzeptiert hat und sie ihn sogar am Ohr verletzt hat habe ich diese Verpaarung abgebrochen und sie ist nun heute bei Max eingezogen und alles verläuft sehr harmonisch.


20.8.2017

 

Pünktlich zum errechneten Termin hat Fleur letzte Nacht ihre ersten Babys von Max geboren. 

Fleur hatte eine anstrengende Geburt und leider haben 2 Babys die Geburt nicht überlebt.

Fleur und den anderen Beiden geht es aber zum Glück gut. Es ist ein Mädchen links und ein Bube rechts. Das Bube wird zur Abgabe stehen da Mädchen bleibt vorerst einmal hier.



4. 8. 2017

Einen Tag zu früh hat Zara gestern Abend ihre von Barcley geboren. Ihr Bauch war nicht so gross und ich war erstaunt, dass sie trotzdem 4 Babys geboren hatte. Zwei der Kleinen haben die Geburt leider nicht überlebt. 

Zwei Weibchen eines in GH weiss California mit 80 gr. und eines in US- Teddy creme California schwarz mit 62 gr. haben die Geburt überlebt und scheinen munter. 

Nun hoffe ich das Zara diese Beiden gut versorgt und sie bald gross und kräftig werden.


25.7.2017

 

Alle Meerschweinchen haben die Hitze und meine Ferienabwesenheit gut überstanden. Mein Nachbar Helmut hat hervorragend zu ihnen allen geschaut und sie haben ihn jeweils schon lauthals begrüsst als sie gehört haben, dass er die Strasse überquert.

Ladina hat letzten Samstag bei einer Bekannten 5 Babys  von Tapsy geboren. Alle haben gute Gewichte. Die ganze Familie freut sich sehr über den schönen Nachwuchs. Es sind 2.3.0 ( zwei Böcklein und 3 Weibchen)

Mein nächster Nachwuchs von Zara und Ravenna wird im August erwartet.

Ravenna ist vermutlich nicht tragend und bei Zara gibt es vermutlich nur 2-(3) Babys


Statistik 2016

es wurden letztes Jahr 16 Böcklein und 19 Weibchen  geboren

Wilma und Tiffany hatten Schwangerschaftsprobleme und sind mit ihren Babys leider verstorben

Jasmin ist nach der Aufzucht ihrer Babys verstorben


11.6.2017

Gestern war Cecile zu mir zu Besuch und wir verbrachten zwei nette Stunden mit fachsimpeln über Meerschweinchen.

Es sind auch gleich drei Tiere mit nach Chur gereist, darunter auch mein schöner Barcley. Da fast alle meine Calis mit ihm verwandt sind und ich wieder vermehrt nur US-Teddys züchten möchte, wird er nun leihweise eine gewisse Zeit bei Cecile für schönen Nachwuchs sorgen. Falls bei mir etwas schief läuft kommt er wieder zurück.

Ich habe Kiran US-Teddy in weiss California schoko für die Zucht behalten.

Er hat einen tollen runden Kopf und ein gutes Fell und ich hoffe das er ein würdiger Nachfolger sein wird.

 


5.6.2070

Heute ist spontan Copper zu zwei verwaisten Meerschweinchendamen in die Region Bern gezogen.

 


20.5.2017

Heute Abend hat Yamilla mir von Max 3 wunderschöne weisse Teddybärchen geschenkt.

Es sind zwei Babys mit einem Gewicht von 142 gr 

und eins mit 104 gr.

Ein Böcklein ist satin. Ich bin sehr gespannt ob sie zu California färben.

Nachdem ich beim ersten Blick gemeint habe es sei auch ein Weibchen dabei, habe ich bei der zweiten Kontrolle gemerkt, dass es drei Böcklein sind. 

Das Satinböcklein ist reserviert bei den andern Beiden möchte ich erst sehen ob sie umfärben.


13.4.2017

Heute noch ein Gemeinschaftsfoto 

Es geht allen soweit gut. Das Kleinste ganz links braucht noch zusätzlich etwas Starthilfe und ich hoffe damit wird auch sie bald gross und stark.


12.4.2017

ENDLICH 

hat Tama heute ihr Geheimnis gelüftet und 6 weisse Babys geboren.

Wenn ich richtig geschaut habe sind es alles Weibchen.

Es sind drei US-Teddys und drei Glatthaarige.

Bis in 1-2 Wochen wird sich zeigen wer von den Kleinen zu einem California umfärbt und dann wird die Abgabeseite aktualisiert



Endlich heute am 7.4.17 um 10 Uhr war es soweit und Quitte hat ihre Babys bekommen

es sind links 3 Weibchen und rechts mit etwas weiss am Kopf das Böcklein.

Alle 4 haben gute Gewichte und Quitte hat ihre erste Geburt gut gemeistert.

 

Welche der Babys zur Abgabe stehen werde ich erst in ein paar Tagen entscheiden


Fleur und Gundula meine beiden Nachzuchten vom Januar 2017 entwickeln sich zu ganz tollen Meerschweinchendamen!

Ich bin richtig begeistert von den Beiden.

 


1.3.2017

Gestern Abend hat Zara mir von Barcley dieses hübsche Mädchen in creme California schwarz geschenkt. Wie ich schon vor der Geburt vermutet hatte ist es ein Einzelkind.

Die Kleine heisst passend zu ihrer Farbe Honey.

 

Sie bleibt natürlich in meiner Zucht!


1.März 2017

 

Am Montag wurde Fiona von Elsbeth abgeholt und soll dort die Calizucht bei den US -Teddys verstärken.

Morgen reisen dann Bonita, Gisela, Gänseblümchen und Filou mit Jan nach Berlin zu Monika.

Ich wünsche allen viel Freude mit den neuen Tieren und schönen und gesunden Nachwuchs.


6.2.2016

Die letzten Tage hat sich einiges getan. Enya, Erol und Eros sind ausgezogen und werden in anderen Zuchten hoffentlich für schönen Nachwuchs sorgen. Ebenso ist Damian zu einem verwaisten Kastraten gezogen.

Viele meiner anderen Abgabetiere sind reserviert.

Alle Kleinen wachsen alle gut. Die Babys von Zora haben alle schon über 200 gr. und erkunden inzwischen den ganzen Stall. Gundula und Gabi wiegen aktuell 182 / 172  gr. auch die kleine Gisela wiegt heute schon 146 gr.
Eines ist süsser wie das Andere so richtig zum verlieben!


31.1.2017

Gestern in den späten Abendstunden hat Rosalie mir von Max 3 bildhübsche Mädels geschenkt. Ich hatte eigentlich mit mindestens 5 Babys gerechnet. Rosalie hatte einen stattlichen Bauchumfang und wog zum Schluss 1766 gr. Bei den Gewichten der Kleinen allerdings kein Wunder, dass es "nur" 3 Babys waren

Das Dunkle wiegt 142 gr. das in weiss-creme 138 gr. und das creme-weisse 110 gr.

 

Gabi, Gisela, Gundula

 


20.1.2017
Die ersten Babs 1.2.0 in diesem Jahr von Zora x Tabsy sind letzte Nacht geboren. Es ist ein bezaubernder Wurf mit richtigen Bärchen!

 

Zora hat ihren ersten Wurf ganz toll gemeistert und die Babys wiegen alle um die 100 gr. 

Mutter und Babys sind alle wohlauf. Bis die Temperaturen etwas wärmer sind, werden sie mit Tante Rosalie im Gartenhaus bleiben. Bei Rosalie wird es wohl noch etwas dauern bis sie ihre Babys bekommt.


17.1.2017
Meine beiden hochtragenden Weibchen habe ich wegen der sehr kalten Temperaturen gestern ins Gartenhaus gezügelt, damit sie dort ihre Babys nicht bei eisigen Temperaturen und der starken Bise bekommen müssen.
Alle anderen Schweinchen ertragen die tiefen Temperaturen von heute -10° bis -5° gut. Alle Schlafhäuschen sind gut mit Heu gefüllt und dort kuscheln sie gemeinsam und geben sich gegenseitig warm..


8.1.2017

Trotz des sehr kalten Wetters waren die Kleinen immer draussen in der grossen Gruppe. 

Inzwischen wiegen alle zwischen 180- 200 gr. Sie haben also in dieser Zeit auch alle gut an Gewicht zugenommen und sind fit.